Gewerbeimmobilien kaufen

Gewerbeimmobilien kaufen


geib-gewerbeimmobilie-kaufen
Insbesondere durch die Schuldenkrise und ihre Folgen ist das Interesse an Immobilien als Kapitalanlage stark gestiegen, doch nicht jede Investition erweist sich für den Käufer auch wirklich als rentabel. Immobilien werden generell als sichere Geldanlage betrachtet, da dem sogenannten „Betongold“ weder Kursrückschläge noch Zinsausfälle wie beispielsweise bei Staatsanleihen drohen.

Gerade für Erstanleger, die oft vom Immobilienkauf als Anlagemodell überzeugt sind und häufig investieren ist es wichtig, das Rendite-Risiko-Verhältnis richtig einschätzen zu können, denn ausschlaggebend für den Anlageerfolg ist die Netto-Rendite, die den tatsächlichen Gewinn widerspiegelt.

Aufgrund vieler einfliessender Faktoren ist eine qualifizierte Analyse aller einzelnen Aspekte vor dem Kauf einer Immobilie unerlässlich, und es immer ratsam, sich von einem professionellen Immobilienvermittler als Spezialisten beraten zu lassen, um auch Punkte wie beispielsweise das Einkalkulieren eines Mietausfalls oder den Steuersatz des Investors zu berücksichtigen.